Je suis...Charlie?

Ob ich Charlie bin? Nein, bin ich nicht. Die Attentate in Paris haben mich genau so schockiert und bewegt wie jeden, der ein Schild mit "Je suis Charlie" hochhält oder auf Facebook die Seite liked. Ich bin für die Presse- und Meinungsfreiheit und gegen Terrorismus. Trotzdem ist mir nicht wohl bei dem Gedanken, mir "Je suis Charlie" auf die Fahnen zu schreiben. Obwohl ich mich mit den Opfern der Anschläge auf jeden Fall solidarisiere. Ich hatte aber das Gefühl, dass der Spruch sich zu schnell und zu selbstverständlich verbreitet hat und von vielen angenommen wurde, ohne darüber nach zu denken. Außerdem bin ich der Meinung, dass die Zeitung Charlie Hebdo nicht einfühlsam genug mit ihren Karikaturen umgegangen ist. Damit meine ich nicht, dass die Karikaturisten in irgendeiner Weise Mitschuld daran tragen, was passiert ist. Ich finde einfach, dass die Beziehungen zwischen Kulturen heutzutage oft sehr sensibel und zerbrechlich sind. Und Karikaturen von Mohammed mit ihm in den Mund gelegten Zitaten überschreiten eine Grenze, weil damit die Gefühle von religiösen Muslimen verletzt werden könnten. Ob ein Muslim sich dadurch verletzt fühlt, ist individuell abhängig. Aber allein die Möglichkeit zeigt für mich, dass nicht sensibel genug gehandelt wurde. Charlie Hebdo wurde 2006 vom französischen muslimischen Dachverband wegen der Karikaturen angeklagt. Da sieht man ja schon, dass französische Muslime nicht einverstanden waren mit der satirischen Darstellung ihres Propheten. Die Zeichnungen gehen zwar nicht gegen Muslime an sich, sondern gegen radikalisierte Terroristen (und da gibt es natürlich DEN Unterschied überhaupt, den viele leider nicht verstehen), und doch kann ich verstehen, dass manche sich über die Karikaturen aufgeregt haben. Auf der anderen Seite bin ich dafür, sich in der Presse und in allen Medien gegen Terrorismus zu äußern. Aber vielleicht waren diese bildlichen Darstellungen von Mohammed nicht der richtige Weg. Und deshalb bin ich nicht Charlie.

14.1.15 16:50

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen